Druckversion von:
http://www.geo.tu-freiberg.de/palaeo/forsch.htm


Homepage TU BAF




 Paläontologie in Freiberg - die Forschung

 

Diese Seite (samt Unterseiten) wird seit 1.7.2012 nicht mehr erneuert und demnächst abgeschaltet!

Der umgestellte Internetauftritt ist nunmehr unter

http://tu-freiberg.de/geo/palaeo/forschung erreichbar.

____________________________________________

 

 


Angebot: BSc & MSc-Themen

 Korrelationstabellen Karbon/Perm  

Hier wird Ihnen das Spektrum unserer wissenschaftlichen Arbeitsgebiete und Interessen anhand der Diplom-/Master-Arbeiten und Promotionen vorgestellt. Über links werden Sie zu ausführlicheren Darstellungen (Bearbeiter, Details, Inhalte, Ergebnisse, Bilddokumentationen usw.) geführt (Sie können aber auch direkt über die links der Mitglieder der Arbeitsgruppe dorthin gelangen).


Außerdem können Sie sich über Forschungsergebnisse in den Publikationsverzeichnissen der Arbeitsgruppe bzw. im online-Angebot unseres Publikationsorgans "Paläontologie, Stratigraphie, Fazies" (Freiberger Forschungshefte, Reihe C) informieren und sich die Inhaltsverzeichnisse unmittelbar nach Erscheinen per Email zuschicken lassen (email alert). Hier wird Ihnen das Spektrum unserer wissenschaftlichen Arbeitsgebiete und Interessen vorgestellt. Sie können sich hier sowohl über die derzeitigen als auch über schon abgeschlossene Forschungsprojekte, Promotionen und Diplomarbeiten am Lehrstuhl einen Überblick verschaffen. Über links werden Sie zu ausführlicheren Darstellungen (Bearbeiter, Details, Inhalte, Ergebnisse, Bilddokumentationen usw.) geführt (Sie können aber auch direkt über die links der Mitglieder der Arbeitsgruppe dorthin gelangen). Außerdem können Sie sich über Forschungsergebnisse in den Publikationsverzeichnissen der Arbeitsgruppe bzw. im online-Angebot unseres Publikationsorgans "Paläontologie, Stratigraphie, Fazies" (Freiberger Forschungshefte, Reihe C) informieren.
Unsere Forschungs- und Arbeitsgebiete sind an den Notwendigkeiten einer berufsbefähigenden Ausbildung orientiert. Sie umfassen die disziplinäre paläontologische Grundlagenforschung ebenso wie angewandte Themen in Partnerschaft mit Firmen, Ämtern u.a. Einrichtungen. Schwerpunkte sind die paläobiologische, phylogenetische und taxonomische Erschließung von Makro- und Mikrofossilien (Invertebraten und Vertebraten) für die Anwendungen in der Biostratigraphie, Faziesanalyse, Paläoklimatologie kontinentaler und mariner Sedimente des Paläozoikums und Mesozoikums (z.T. auch des Känozoikums), außerdem die Grundlagen- und angewandte Forschung zur Event- und Sequenzstratigraphie und zur Paläobiogeographie als Basis geotektonischer Rekonstruktionen. Besondere Bedeutung erlangen dabei aus der Kompilation bio- und magnetostratigraphischer Daten sowie aus Isotopenaltern abgeleitete holostratigraphische Synthesen für das Paläozoikum.

springe zum Abschnitt:

 

 

Habilitationen

Thema Jahr Promovend
.Beiträge zur Paläontologie und Taphonomie fossiler Farne aus den jungpaläozoischen versteinerten Wäldern von Chemnitz/Deutschland und Araguaina/Brasilien. 2003 Rößler, Ronny
Cambrian life in Mediterranean carbonate environments and consequences for the geological reconstruction of the early Palaeozoic Perigondwana. 2010 Olaf Elicki


Promotionen - im Aufbau

Thema Jahr Promovend
Zur Taxonomie, Ökologie und Biostratigraphie der Conchostraca (Phyllopoda, Crustacea) des Rotliegenden (oberstes Karbon bis Perm) der DDR. . Martens, Thomas
Paläontologie und Biostratigraphie der Labyrinthodontier (Amphibia) aus dem Stefan C und Unterrotliegenden der DDR. 1986 Werneburg, Ralf
Mikrofaziesanalyse und stratigraphisch-regionalgeologische Interpretation terrestrischer Karbonate der varistischen Molasse 1986 Gebhardt, Ute
Acritarchen-Biostratigraphie des Jungproterozoikum und Altpaläozoikums im Saxothuringikum 1990 Heuse, Thomas
Faziesanalyse der unterkambrischen Karbonate Deutschlands 1992 Elicki, Olaf
Litho- und Biofaziesmuster des kontinentalen Oberkarbon und Rotliegend in Norddeutschland - grundlagen für die stratigraphische Interpretation von Tiefbohrungen 1995 Rößler, Ronny
Extramontane Senken im variscischen Finalstadium in Norddeutschland - Lithofazies, Tektonik und Beckenentwicklung 1995 Gaitzsch, Birgit
Tectonic facies analysis of the Rothstein Formation (Neoproterozoic, Saxothuringian Zone, E Germany) 2000 Buschmann, Bernd
Klimaänderungen und kontinentale Sedimentation im Perm des Lodève Becken (S-Frankreich) - Sedimentologie, Geochemie, Zyklostratigraphie 2002 Körner, Frank
Conchostraken-Biostratigraphie - computergestützte Musteranalyse und Formenstatistik zur Klassifikation merkmalsarmer Gruppen 2002 Goretzki, Jörg
The Evolution of a Playa to a Sabkha System (Permian, North German Basin) 2004 Legler, Berit
The Early-Middle Cambrian Láncara Formation (Cantabrian Zone, NW-Spain): Micropalaeontology and Facies Evolution of a Perigondwanan Ramp Depositional System 2007 Wotte, Thomas
Environmental reconstruction of the Late Palaeozoic - numeric modelling and geological evidences
(PDF text 1.5 MB, PDF atlas 33.5 MB)
2009 Roscher, Marco

Diplomarbeiten (seit 1990) - im Aufbau

Thema Jahr Diplomand Betreuer
Mikrofazielle Untersuchungen der Kieselgesteinsfolge der Rothstein-Schichten (Jungproterozoikum) 1990 Buschmann, B. Prof. J.W. Schneider
Zur Stratigraphie, Lithologie und Tektonik in der Umgebung des Sächsisc0hen Granulitgebirges. 1990 Sebastian, U. Prof. J.W. Schneider
Mikrofazielle Untersuchungen der Kieselgesteinsfolge der Rothstein-Schichten (Jungproterozoikum). 1990 Buschmann, B. Prof. J.W. Schneider,
Prof. H. Brause
Biostratigraphie und Faziesmuster von Rotfolgen in Norddeutschland. 1992 Rössler, R. Prof. J.W. Schneider
Geologische Kartierung von Teilgebieten im Raum Chemnitz als Grundlage zur Gefährdungsabschätzung von Altlaststandorten. 1992 Miethe, H. Dr. F. Fischer,
Prof. J.W. Schneider
Paläontologie, Stratigraphie und Palökologie des Untermiozäns vom Dietrichsberg bei Vacha/Rhön. 1993 Böhme, M. Prof. J.W.Schneider,
Prof. K.A.Tröger
Sedimentpetrographische Untersuchungen im Permokarbon des Flechtinger Höhenzuges. 1993 Ewers, M. Dr. B. Gaitzsch,
Prof. J.W. Schneider,
Dr. J. Lewandowski
Stratigraphie und komplexe Faziesanalyse von Bohrkernen und GR-logs aus dem Oberkarbon und Unterperm von Norddeutschland (Emsland, Rügen). 1993 Thänert, A. Prof. J.W. Schneider,
Prof. K.A. Tröger
Der Untergrund der Altlast "Eulenberg" bei Arnstadt - ein tektonisches Modell und Beiträge zur Umweltgeologie. 1993 Schmidt, J. Prof.J. Hofmann,
Prof. J.W.Schneider
Ingenieurgeologische und baugrundtechnische Karte der Stadt Meiningen. 1993 Seling, A. Prof. J.W.Schneider,
Dr. K. Reder
Dokumentation und komplexe Interpretation von Bohrungen für die Beckenanalyse des Karbon am Südost-Rand der variszischen Vorsenke. 1994 Wiegend, R. Dr. R. Rössler,
Prof. J.W. Schneider
Modellieruung des geologischen Untergrundes der Kommunaldeponie Weißer Weg - Grundlagen zur Gesamtgefährdungsabschätzung. 1994 Eulenberger, S. Prof. J.W. Schneider,
Dr. F. Fischer
Lithofaziesanalyse, X-ray-log-Interpretation und Sequenzstratigraphie im Oberrotliegend der Norddeutschen Senke. 1994 Feldmann, H. Prof. J.W.Schneider,
Dr. U.Gebhardt
Regionale Dokumentation Caliche-führender Profile im Grenzbereich Ober-Rotliegend/Zechstein. 1994 Schumann, S. Prof. J.W. Schneider
Geochemisch-petrographische Untersuchungen an Vulkaniten der cadomischen Kieselgesteins-Vulkanit-Klastit-Assoziation der Rothstein-Folge. 1994 Süß, T. Dr. B. Buschmann,
Prof. J.W. Schneider
Lithologisch-fazielle Untersuchungen des Überganges vom Perm zur Trias im Raum Schmölln am Beispiel ausgewählter Profile. 1994 Balzer, M. Prof. J.W. Schneider,
Dr. W. Knoth
Lithologie, Faziesmuster und Tektonik im Visé des Erzgebirge-Beckens - Grundlagen für die Beckenanalyse. 1995 Jahns, C. & Fritze, S. Dr. B. Gaitzsch,
Prof. J.W. Schneider
Diagenese und Sedimentologie von Zechsteinkarbonaten (Ca2) - untersuchungsmethodische Ansätze 1997 Wendler, J. Dr. O. Elicki,
Prof. J.W. Schneider
Mikrofaziesanalyse an Zechsteinkarbonaten (Staßfurt-Karbonat) der Lausitz und Thüringens 1997 Flatter, I. Dr. O. Elicki,
Prof. J.W. Schneider
Stratigraphie, Faziesmuster und Tektonik des Rotliegend im SE-Abschnitt des Döhlen-Beckens (Elbe-Zone, Sachsen). 1998 Göbel, J. Prof. J.W. Schneider,
Dr. B. Gaitzsch
Computergestützte Methoden zur Klassifikation merkmalsarmer Gruppen - Fallstudie Novojilovs Conchostraken Kollektion (Paläontologisches Institut, Moskau). 1998 Goretzki, J. Prof. J.W. Schneider,
Prof. V. Lozovsky
Ein GOCAD-3-D-Modell des tektonostratigraphischen Baues im Steinkohlenrevier Zwickau als Grundlage für die Ermittlung von Bergbaufolgeschäden. 1998 Lange, T. Prof. J.W. Schneider
GOCAD-3D-Modellierung des tektonostratigraphischen Baues von Karbon und Rotliegend im Untergrund von Zwickau - Grundlagen für die Bergschadensanalyse und Hydrogeologie. 1998 Renner, A. Prof. J.W. Schneider,
Prof. H. Brause
GOCAD-3D-gestützte Bilanzierung und Interpretation der hydrologischen Situation (Prozesse) im ehemaligen Steinkohlenrevier Zwickau. 1998 Kater, M. Prof. J.W. Schneider,
Prof. B. Merkel
Sedimentologie und Geochemie der Perm-Klastite des Lodève-Beckens (S-Frankreich) - Fazies, Klima, Genese. 1999 Körner, F. Prof. J.W. Schneider,
Dr. B. Gaitzsch,
Dr. G. Gand
Geotektonische Parameter von Vulkaniten in der unterkambrischen Zwethau Formation im Vergleich zu prä- und postkambrischen Vulkaniten der Torgau-Doberlug Synklinale (NE Saxothuringische Zone). 1999 Jonas, P. Dr. B. Buschmann,
Dr. B. Gaitzsch,
Prof. J.W. Schneider
Pyroklastite und Silicite im Rotliegend des Döhlen-Becken - Stratigraphie, Genese und Paläontologie. 1999 Hoffmann, U. Prof. J.W. Schneider,
Dr. B. Gaitzsch
Frühvariszischer Riftvulkanismus und biogene Sedimentation im Oberdevon des Vogtlandes. 2000 Torn, A. Dr. O. Elicki,
Dr. B. Gaitzsch
Erarbeitung eines geologisch-hydrogeologischen Modells im Bereich der Bergehalde und der Uran-Absetzanlage Dresden-Gittersee. 2000 Schaffrath, M. Prof. J.W. Schneider,
Prof.Dr. B. Merkel
Hydrogeologisches Modell Zeisigwald. 2000 Krämer, C. Prof. B. Merkel,
Prof. J.W.Schneider
Studie zum stratigraphisch-strukturellen Bau des Jungpaläozoikums auf der Schnittlinie Oberrothenbach - Zwickau - Planitz. 2000 Sperlich, O. Prof. J.W. Schneider,
Dr. M. Brause,
Dr. F. Fischer
Lithofazielle und genetische Charakteristrik der flyschoiden Sedimente innerhalb des Frankenberger Zwischengebirges unter Berücksichtigung ihrer syn- und postsedimentären Deformationen. 2000 Hofmann, K. Dr. B. Gaitzsch,
Dr. U. Kroner,
Prof. J.W. Schneider
Faziesmuster, Genese und regionale Verbreitung der Mülsen-Fm., Oberrotliegend, als Grundlage für das Altlast-Monitoring. 2000 Wünsch, R. Prof. J.W. Schneider,
Dr. F. Fischer,
Dr. B. Gaitzsch
Geochronologie mit Infrarot-optisch stimulierter Limuniszens an spätquartären Sedimenten der Laptevsee-Küste, nordsibirische Arktis. 2001 Große, G. Prof. J.W. Schneider,
Dr. M.R. Krbetschek
Lithofaziesmuster und Zyklostratigraphie im höheren Perm Südfrankreichs - Lodève- und St. Affrique-Basin. 2001 Hübner, N. Prof. J.W. Schneider,
DG F. Körner
Geologische Grundlagen der Untertagespeicherung. 2001 Möller, A. Prof. J.W. Schneider,
Prof. V. Köckritz
Sedimentation und Faziesarchitektur unterkarboner Klastite im Erzgebirge-Becken. 2001 Müller, S. Prof. J.W. Schneider,
Dr. B. Gaitzsch
Modalbestandsanalyse von Klastiten des Unterkarbon von Doberlug. 2001 Winkelmann, S. Prof. J.W. Schneider,
Dr. B. Gaitzsch
Richtprofile des Rotliegend im Döhlen-Becken Faziesmuster, Lithostratigraphie, Genese. 2001 Jaschke, I. Prof. J.W. Schneider,
Dr. Walter, Dr. Lapp
Integriertes Fazies- und Diagenesemodell des Rotliegend in einem Feld Norddeutschlands. 2001 Legler, B. Prof. J.W. Schneider, Prof. R. Gaupp,
Dr. C. Bärle
Untersuchung phänotypischer Merkmalsausprägungen an Cochostraca (Crustacea). 2001 Thorid Zierold Prof. J. Matschullat, Prof. J.W. Schneider, Dipl.-Geol. J. Gortzki
Wasserhaushaltliche Bilanzierung des Grundwasserleiters Zeisigwald-Tuff, Chemnitz. 2002 Kunze, K. Prof. B. Merkel,
Prof. J.W. Schneider,
DP H.U. Besser
Sedimentologie und Palökologie des Tertiärs im Baruther Maar, Forschungsbohrung 1/98. 2002 Rößler, D. Prof. J.W. Schneider,
Dr. P. Suhr,
Dr. K. Goth
Stromatolites of the Raipas group, Lille Raipas, Alta (Norge). 2002 Horn, A.M. Prof. A.Krill,
Prof. J.W.Schneider,
Dr. O Elicki
Litho- und biofazielle Charakteristik einer kollabierenden Karbonatplattform (Mittelkambrium, SW-Sardinien). 2002 Münzberger, P. Dr. O. Elicki,
Prof. J.W. Schneider
Faziesanalyse an unter- bis mittelkambrischen Karbonaten im Bereich des nördlichen Toten Meeres (Jordanien). 2002 Mahmud Altumi, M. Dr. O. Elicki,
Prof. J.W. Schneider
Faziesarchitektur und environment-Analyse ausgewählter paläozoischer reef mounds. 2002 Wotte, Th. Dr. O. Elicki,
Prof. J.W. Schneider
Litho- und Biofaziesmuster im Kontext zu Klima- und Beckenentwicklung im Jungpaläozoikum - Fallstudie Buxiere-les-Mines, Französisches Zentralmassiv. 2002/3 Kaulfuß, U. Prof. J.W. Schneider,
J.M. Poullion,
Prof. G. Gand
Beziehungen zwischen Sedimentologie, Morphologie und Karstphänomenen in einem Zechsteinriff. 2002/3 Fohlert, K. Prof.Dr. J.W. Schneider,
Dr. O Elicki
Litho- und Biofaziesanalyse eines Zechsteinriffes am S-Rand des Ruhlaer Kristallins. 2002/3 Brauner, S. Prof.Dr. J.W. Schneider,
Dr. O Elicki
GOCAD-3D-Modellierungen der Oberhohndorfer Hauptverwerfung und des strukturellen Baues im Raum Zwickau-Schedewitz als Grundlage für das Grundwassermanagement im Bergbauschadensgebiet. 2002/3 Steinborn, H. Prof. J.W. Schneider,
Prof. B. Merkel,
Dr. F. Fischer
Lithologie, Stratigraphie und Faziesmuster des Rotliegend von Zwickau - Grundlagen für die Neukartierung und angewandte Geologie. 2002/3 Junghanns, C. Prof. J.W. Schneider,
Dipl.-Geol. H.-J. Berger,
Dr. F. Fischer
Tektonische Analyse paläoseismischer Strukturen im Permokarbon des Döhlen-Becken/Elbezone. 2002/03 Leuschner, K. Prof. Ratschbacher,
Dr. U. Kroner,
Prof. J.W. Schneider,
Dr. M. Schauer
Entwurf eines Prototypen für eine internetbasierte stratigraphische Datenbank (my SQL, PHP). 2002/3 Gerstäcker, I. Prof. J.W.Schneider,
Dipl.-Geol. J. Goretzki
Paläo-Ökologie und environment-Rekonstruktion mittelkambrischer Abfolgen SW-Sardiniens (Campo Pisano Formation). 2003 Hamann, Y. Dr. O. Elicki,
Prof. J.W. Schneider
Mikroskopische und röntgenographische Untersuchungen an Phylliten im Raum Blankenstein (Sachsen): Methodik, Stratigraphie und regionalgeologische Interpretation. 2004 Zeidler, M. Dr. O. Elicki,
Prof. J.W. Schneider
Die Oberflächenverteilung benthischer Foraminiferen auf einem Tiefwasser-Korallen-Karbonat-Hügel in der Porcupine Seabight (SW Irland). 2005 Schmidt, S. Dr. O. Elicki,
Prof. C. Dullo
Dr. A. Rüggeberg
Faziesanalyse und paläoökologische Rekonstruktion der Oberen Láncara Fm. (Unter-/Mittelkambrium, Kantabrisches Gebirge, NW-Spanien) und Erstellung einer internetfähigen Datenbank-Anwendung zur Erfassung des taxonomischen Inventars 2005 Biener, Th. Dr. O. Elicki,
DG Th. Wotte
Trace fossils and sedimentary environments of the "middle" Cambrian Hanneh Member, Southern Dead Sea (Burj Formation, Jordan) 2008 Hofmann, R. Dr. O. Elicki,
Prof. G. Mangano
       
       
Fossile Ascidien: fossil record, Sklerit-Anatomie und paläoökologische Schlussfolgerungen. 2010 Benedix, G. PD Dr. O. Elicki,
Dr. M. Reich
Sedimentologie, Paläontologie und Geochemie im Zechstein und Buntsandstein Sachsen-Anhalts und Thüringens. 2011 Scholze, F.

Prof. J.W. Schneider,
PD Dr. O. Elicki

       
       




© O. Elicki <elicki@geo.tu-freiberg.de>, 06.07.2012, http://www.geo.tu-freiberg.de/palaeo/forsch.htm